Let’s dance

Liebe Sportbegeisterte!

Ich bin wieder zurück aus Südafrika und das Leben geht weiter in der Schweiz. Mein Training habe ich natürlich munter weitergezogen, solange ich dort war. Was ein wenig gefehlt hat, war das Tanztraining! 🙂

Ich habe euch ja schon mitgeteilt, dass ich bei “Darf ich bitten” mitmachen werde und es bei mir seit einigen Wochen heisst “let’s dance”! Das Tanztraining war für mich zu Beginn eine echte Herausforderung. Ich habe schon damit gerechnet, dass es hart wird, weil ich tänzerisch nicht wirklich begabt bin. Dennoch war ich überrascht, wie anstrengend das Tanzen doch ist! Ich musste in der ersten Woche schon eine Hebefigur mit Valery, meiner Tanzpartnerin, üben und bin da schon an Grenzen gestossen. Und ich kann euch garantieren, das lag nicht an ihrem Gewicht, sondern an meiner noch fehlenden Kraft. 😉
Da habe ich eingesehen, dass ich viel Kraft  aufbauen muss (nicht da wo sie schon ist, sondern da wo sie fehlt), um auf dem Tanzparkett eine gute Show liefern zu können. Neben der Kraft braucht das Tanzen natürlich noch die Ausdauer. Wir trainieren bis zu sechs Stunden am Stück und ganz ehrlich, ich komme ziemlich aus der Puste. Es braucht aber auch sehr viel Konzentration, deswegen gibt’s immer wieder kleine Pausen (wichtig!).

Ausdauer und Kraft trainiere ich seit dem Start von #movewithfranco nun ja regelmässig. Was mir beim Tanzen noch fehlt ist die Beweglichkeit. Mit extremen Stretch-Bewegungen habe ich noch so meine Mühe  Deswegen habe ich mit meinem Fitness-Coach Phil entschieden, dass ich regelmässig Fitness-Kurse besuche. Von Yoga und TRX über Piloxing und Zumba: von allem ein bisschen. Diese Kurse sollen vor Allem bei Koordination, Rhythmus und Körperspannung helfen. Wenn ich mich im Zumba im Spiegel anschaue muss ich immer noch laut lachen – es fühlt sich gut an, sieht aber scheisse aus 🙂

Habt ihr auch schon solche Kurse gemacht? Welche macht ihr am liebsten?

Hättet ihr vielleicht Lust einmal zusammen so einen Kurs zu machen? Wenn wir auf 15 Teilnehmer/innen kommen organisiere ich eine Lektion im WOW-Fitness für uns als Gruppe!

 

Und nun ab ins Fitness-Studio! Bis bald!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.